MCC | Multi Crew Cooperation Training FCL.735.A

MCC 

Seien Sie bestens vorbereitet !

Seien Sie gut vorebreitet auf Ihre Rolle als Airline Pilot.

Unser Kurs bildet die Brücke zwischen Ihrer Ausbildung und ihrem zukünftigen Arbeitsplatz.

Wir vermitteln Ihnen notwendige Kompetenzen, damit Sie souverän als Pilot

in einer Cockpit- Crew agieren können.

DAUER

Umfang des Kurses 

 Die theoretische Ausbildung umfasst ca. 25 Stunden, die praktische Ausbildung (Simulatorschulung) hat einen Umfang von 15* bzw. 20 Unterrichtsstunden im Simulator. Die Lehrgangsdauer beträgt ca. 7 Tage, kann jedoch nach Teilnehmerzahlen variieren.  Nach erfolgreich absolvierter Ausbildung bekommt der Kursteilnehmer das MCC Zertifikat ausgehändigt. Die entsprechende Luftfahrtbehörde (z.B. LBA) trägt auf Grundlage dieses Zertifikats die MCC Berechtigung in den Luftfahrerschein ein.

Theoretische Ausbildung

25 Unterrichtsstunden – Direktunterricht 

 

 

Praktische Ausbildung

15* bzw. 20 Flugstunden davon jeder Teilnehmer abwechselnd 10 h als Pilot Flying PF und 10 h als Pilot Monitoring PM

*Minimum Stunden bei der integrierten Ausbildung

MCC

Informationen rund um den MCC-Kurs

Praxisorientierte Inhalte

Sie sammeln wichtige Erfahrungen auf einem Verkehrsflugzeug bereits während Ihrer MCC-Ausbildung.

 

  • Crew Coordination Procedures
  • Advanced Handling Skills
  • Interfaces
  • Leadership & Authority
  • Personality, Attitude & Motivation
  • Teambuilding
  • Communication
Kompetente Trainer

Unsere erfahrenen Trainer vermitteln Ihnen das Wissen, welches Sie benötigen, um als verantwortungsvoller Pilot in einer Cockpit- Crew zu agieren.

  • TRIs und SFIs mit langjähriger Airline-Trainingserfahrung
  • spezielle Zusatzschulung für „Human Factor Training“ und „CRM Training“
Trainingsequipment & Team

Moderne Simulatoren:

  • für die Vorbereitung auf Ihre Rolle als PF/PNF unter realistischen Bedingungen
  • Videoaufzeichnung plus REPLAY-Programm für ein umfassendes Debriefing. Dazu werden sowohl Ihr individuelles Verhaltens als PF/PNF wie auch Ihre fliegerischen Fähigkeit konstruktiv analysiert.
Voraussetzungen
  • mind. gültigen PPL(A)-IR oder CPL(A)-IR
    (ATPL theory credit und MEP-IR empfohlen)

Lehrgangssprache Deutsch oder Englisch.